ARTELAC COMPLETE EDO 0,5ML - 30 Stück

ARTELAC COMPLETE EDO 0,5ML - 30 Stück

THEALOZ DUO AU-TR - 10 Milliliter

THEALOZ DUO AU-TR - 10 Milliliter

CONISAN AU-TR N 20X0,5ML - 10 Milliliter

Lindern Symptome trockener Augen, wie Brennen, Trockenheit und Juckreiz
14,95 €
Verfügbarkeit: Nicht auf Lager
PZN
4533940

Was sind Conisan N® Augentropfen und wann werden sie
angewendet?

CONISAN N® Augentropfen sind isotone Augentropfen, die
den vitOrgan® Komplex AT enthalten. Dieser enthält ein
natürliches Zellschutzmolekül mit entzündungshemmenden
sowie membran- und lipidstabilisierenden Eigenschaften.

CONISAN N® Augentropfen lindern Symptome trockener
Augen, wie z. B. Brennen, Trockenheit und Juckreiz. Sie
befeuchten trockene Augen und schützen zusätzlich vor
weiterer Austrocknung.CONISAN N® Augentropfen stabilisieren die Lipidschicht des
Tränenfilms und schützen die Zellen der Bindehaut vor Hyperosmolarität.
Die Augentropfen unterstützen den Regenerationsprozess
trockener und irritierter Bindehaut.
CONISAN N® Augentropfen unterstützen die Zellregeneration.

CONISAN N® Augentropfen sind für sensible Augen und
Kontaktlinsenträger geeignet. Sie enthalten keine Konservierungsstoffe
und können auch zur vorbeugenden Behandlung
verwendet werden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

  • Wenn von Ihrem Arzt / medizinischen Fachpersonal empfohlen,
    können CONISAN N® Augentropfen auch nach
    Augenoperationen oder Verletzungen der Augen angewendet
    werden.
  • CONISAN N® Augentropfen sollten bei Überempfindlichkeit
    gegen einen Inhaltsstoff des vitOrgan Komplex AT (s.
    Zusammensetzung) nicht angewendet werden.
  • Falls es zu allergischen Reaktionen kommen sollte, ist die
    Anwendung von CONISAN N® Augentropfen sofort zu beenden.
  • Die nach der Anwendung übrig gebliebene Lösung einer
    Ampulle muss entsorgt werden. Sie ist nicht für eine
    spätere Anwendung geeignet.
  • Verwenden Sie keine beschädigten Ampullen.

Was Sie vor der Anwendung von CONISAN N® Augentropfen wissen sollten?

Es sind keine Wechselwirkungen zwischen CONISAN N®
Augentropfen und anderen Augentropfen oder Salben bekannt.
Warten Sie mindestens 15 Minuten nach der Anwendung
der CONISAN N® Augentropfen bis Sie ein weiteres Medizinprodukt
oder Arzneimittel am Auge anwenden.

Was sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit
beachtet werden?

Es liegen derzeit keine Daten zur Anwendung von CONISAN
N® Augentropfen während der Schwangerschaft und in der
Stillzeit vor. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor
der Anwendung dieses Medizinproduktes, wenn Sie schwanger sind oder stillen,oder nicht sicher sind, ob Sie schwanger sind.

Wie verwenden Sie CONISAN N® Augentropfen?

Verwenden Sie CONISAN N® Augentropfen stets entsprechend
dieser Gebrauchsanweisung oder fragen Sie vor
der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie nicht
sicher sind. Wenn nicht anders von ihrem medizinischen
Fachpersonal verordnet, geben Sie 1-2 Tropfen CONISAN N®
Augentropfen mehrmals täglich in Ihre Augen.

Kinder unter 10 Jahren sollten bei der Verwendung von CONISAN N®
Augentropfen Hilfestellung erhalten.

Mögliche Nebenwirkungen von CONISAN N® Augentropfen

CONISAN N® Augentropfen sind gut verträglich. Bis zum
heutigen Zeitpunkt sind keine wiederholt auftretenden oder
anhaltenden Nebenwirkungen bekannt. In Einzelfällen kann
die Anwendung von CONISAN N® Augentropfen eine kurzzeitige
Augenreizung, vermehrte Durchblutung oder Bindehautentzündung
hervorrufen. Bitte informieren Sie Ihren
Arzt, Apotheker oder Vertreiber, falls Sie Nebenwirkungen in
Zusammenhang mit der Anwendung von CONISAN N®
Augentropfen bemerken. Wenn die Beschwerden nicht abklingen
oder sich verschlimmern, sollten Sie Ihren Arzt oder
Apotheker konsultieren.

Medizinprodukt

Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Mehr Informationen
ArtikelArtKz DG
Rezeptpflicht Nein
Einheit ML
Kassenzeichen-Code *
Im Produkt enthaltene Menge 10
Steuerfaktor 20
Menge Einheit 10 Milliliter
PDF gebrauchsinformation_conisan_n_at
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite