DR.BOEHM TRAUBENSILBER FTBL - 60 Stück

DR.BOEHM TRAUBENSILBER FTBL - 60 Stück

OSANIT ZAHNUNGSKUEGELCHEN - 7,5 Gramm

OSANIT ZAHNUNGSKUEGELCHEN - 7,5 Gramm

DR.BOEHM MOENCHSPF.FTBL 4MG - 60 Stück

Pflanzliche Hilfe bei PMS (prämenstruellem Syndrom)
16,90 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
3524376
Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten Pflanzliche Hilfe bei prämenstruellem Syndrom (PMS) Untersuchungen zeigen, dass rund ein Drittel der Frauen im gebärfähigen Alter unter PMS leiden. Man kennt mittlerweile über 150 verschiedene Symptome, die nach dem Einsetzen der Monatsblutung rasch wieder abklingen. Als Ursache der PMS-Beschwerden werden hormonelle Ungleichgewichte vermutet. Die „Tage vor den Tagen“ wiederholen sich jeden Monat erneut, wirksame aber schonende pflanzliche Hilfe ist daher gefragt. Der Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus), auch als Keuschlamm bekannt, hat traditionell eine große Bedeutung bei der Behandlung von Frauenleiden. Die rot-schwarze Frucht des bis zu sechs Meter hohen Strauches schmeckt leicht scharf und erinnert an Pfeffer. Im Altertum wurde sie von Mönchen und Nonnen eingesetzt, um die Lust zu mindern und die Keuschheit zu bewahren. Bereits Hippokrates, der Urvater der modernen Medizin, empfahl die Anwendung des Mönchspfeffers bei Problemen mit der Menstruation. Dr. Böhm Mönchspfeffer lindert sowohl körperliche als auch seelische PMS-Beschwerden (wie u.a. Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten, Wassereinlagerungen im Gewebe und Stimmungsschwankungen). Die Wirkstoffe in den Früchten des Mönchspfeffers regulieren den Prolaktinspiegel und harmonisieren dadurch die hormonelle Dysbalance. Beschwerden vor und während der Tage werden wirkungsvoll reduziert. Die Regulation des Hormonhaushaltes geschieht allerdings nicht von heute auf morgen. Eine kurmäßige Anwendung über mehrere Zyklen ist ratsam. Anwendungsgebiete von Dr. Böhm® Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung leichter Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (Prämenstruelles Syndrom) wie etwa Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme durch Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe sowie schmerzhafte Spannung und Schwellungsgefühl in der Brust. Zusammensetzung von Dr. Böhm® Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten: 1 Filmtablette enthält: 4 mg Trockenextrakt aus Mönchspfefferfrüchten, (Droge-Extrakt-Verhältnis 7-13:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) Frei von Hefe, Gluten und künstlichen Azofarbstoffen. Das besondere Plus von Dr. Böhm® Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten: Dr. Böhm® Mönchspfeffer 4 mg enthält einen hochwertigen Trockenextrakt aus Mönchspfefferfrüchten in traditionell bewährter Dosierung und Anwendung. Die Filmtabletten haben eine harmonisierende Wirkung, die sich allmählich aufbaut. Auch für junge Mädchen (ab 12 Jahren) geeignet. Qualität aus Ihrer Apotheke. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Die Anwendung dieses traditionellen pflanzlichen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf langjähriger Verwendung.
Mehr Informationen
ArtikelArtKz S
Rezeptpflicht Nein
Einheit ST
ErstattungsKodex N
Kassenzeichen-Code *
Im Produkt enthaltene Menge 60
Steuerfaktor 10
Menge Einheit 60 Stück
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite