BIONECT CR - 30 Gramm

BIONECT CR - 30 Gramm

DR. BÖHM MÖNCHSPFEFFER FILMTABLETTEN - 60 Stück

DR. BÖHM MÖNCHSPFEFFER FILMTABLETTEN - 60 Stück

DR. BÖHM TRAUBENSILBERKERZE FILMTABLETTEN - 60 Stück

Pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Beschwerden in den Wechseljahren (wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche)
19,90 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
3524353

Wirkstoff

Trockenextrakt aus Traubensilberkerzenwurzelstock (Cimicifugae rhizoma)

Beschreibung

Im Wechsel (Klimakterium) stellen die Eierstöcke ihre Produktion weiblicher Geschlechtshormone langsam ein. Diese Änderung des Hormonspiegels kann unangenehme Beschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Verstimmungszustände wie Unlustgefühle, Reizbarkeit und nervöse Unruhe verursachen.

Wenn Sie sich nach 6 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendungsgebiet

Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Beschwerden in den Wechseljahren (wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche).

Dosierung

Die empfohlene Dosis beträgt: Frauen in den Wechseljahren: 1 Filmtablette täglich

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Für Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten gibt es kein Anwendungsgebiet bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sowie bei Männern.

Art der Anwendung:

Zum Einnehmen. Die Filmtablette ist unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Dauer der Anwendung:

Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten wirken nicht sofort, ein Eintritt der Wirkung zeigt sich ab 2 Wochen Behandlung.

Wenn sich Ihre Beschwerden verschlechtern oder nach 6–wöchiger Einnahmedauer keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten dürfen ohne ärztlichen Rat nicht länger als 6 Monate eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Traubensilberkerze-haltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (einschließlich Gelbfärbung der Haut, Veränderungen der Leberwerte im Blut) aufgetreten. In diesem Fall müssen Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten sofort abgesetzt werden.

Hautreaktionen (wie Nesselsucht, Juckreiz, Hautausschlag), Schwellungen im Gesicht, Schwellungen der Beine und Beschwerden des Magen-Darm-Traktes (wie Verdauungsstörungen, Durchfall) können auftreten.

Die Häufigkeit des Auftretens der Nebenwirkungen ist nicht bekannt.

Gegenanzeigen

Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten dürfen nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Traubensilberkerze oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittel sind.
  • wenn Sie derzeit an einer Lebererkrankung leiden.
  • wenn Sie wegen eines Tumors, dessen Wachstum durch bestimmte Hormone (Östrogene) beeinflusst werden könnte, in ärztlicher Behandlung sind (z. B. Brustkrebs oder andere Krebsarten).

Wechselwirkungen

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Zusammensetzung

  • Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Traubensilberkerzenwurzelstock (Cimicifugae rhizoma)
  • 1 Filmtablette enthält: 6,5 mg Trockenextrakt aus Traubensilberkerzenwurzelstock ; Droge-Extrakt-Verhältnis 4,5-8,5:1; Auszugsmittel 60 Vol.% Ethanol
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Macrogol 4000, Maisstärke, Magnesiumstearat, Hypromellose, Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Titandioxid (E171).

Hinweise

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten einnehmen.

Wenn Sie eine Lebererkrankung in Ihrer Vorgeschichte haben, müssen Sie dieses Arzneimittel mit besonderer Vorsicht anwenden.

Wenn Zeichen einer Leberschädigung auftreten (Gelbfärbung der Haut oder Augen, dunkler Urin, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit) müssen Sie die Einnahme von Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten sofort beenden und einen Arzt aufsuchen.

Bei Auftreten von Zwischenblutungen oder anderer Beschwerden ist ein Arzt zu konsultieren.

Wenn Sie eine gleichzeitige Hormonersatzbehandlung erhalten, ist eine ärztliche Überwachung erforderlich.

Kinder und Jugendliche

Für Dr. Böhm Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten gibt es kein Anwendungsgebiet bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sowie bei Männern.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

 

Mehr Informationen
ArtikelArtKz S
Rezeptpflicht Nein
Einheit ST
ErstattungsKodex N
Kassenzeichen-Code *
Im Produkt enthaltene Menge 60
Steuerfaktor 10
Menge Einheit 60 Stück
PDF gebrauchsinformation_2021-08_drboehmtraubensilberkerze
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite