SIMILASAN AU-TR UEBERANSTR. - 10 Milliliter

SIMILASAN AU-TR UEBERANSTR. - 10 Milliliter

SIMILASAN AU-TR TR.AU 0,4ML - 10 Stück

SIMILASAN AU-TR TR.AU 0,4ML - 10 Stück

SIMILASAN AU-TR ANTIA.MDS0,4 - 10 Stück

Homöopathisches Arzneimittel zur Linderung von allergischen Reaktionen der Augenschleimhäute und Augenlider wie Juckreiz, Schwellungen, Rötungen und Augenbrennen
14,91 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
4218925

Wirkstoffe

Apis mellifica D6, Euphrasia 3c D6, Schoenocaulon officinale D6.

Beschreibung

Antiallergische Augentropfen „Similasan“ Monodosen sind eine homöopathische Arzneispezialität. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Antiallergische Augentropfen „Similasan“ Monodosen ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel, das sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammensetzt, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen.

Anwendungsgebiet

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.

Für dieses Arzneimittel sind folgende Anwendungsgebiete zugelassen:

allergischen Reaktionen der Augenschleimhäute und Augenlider wie:

  • Juckreiz
  • Schwellungen
  • Rötungen
  • Augenbrennen

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung.

Dosierung

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren: Ein bis mehrere Male pro Tag 1-2 Tropfen pro Auge.

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Art der Anwendung

Zur Anwendung am Auge.

Nebenwirkungen

Überempfindlichkeitsreaktionen wie Augenbrennen, -reizungen, -rötungen, Juckreiz oder Schmerzen können auftreten, Die Häufigkeit des Auftretens ist nicht bekannt.

In sehr seltenen Fällen entwickelten einige Patienten mit ausgeprägten Schädigungen der Hornhaut (der durchsichtigen Schicht auf der Vorderseite des Auges) unter der Therapie mit phosphathaltigen Augentropfen Trübungen der Hornhaut durch die Bildung von Kalziumphosphat.

Gegenanzeigen

Antiallergische Augentropfen„Similasan“ Monodosen dürfen nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Wechselwirkungen

Es wurden keine Studien zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgeführt. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.

Zusammensetzung

1 g (= 1 ml) enthalten:

303,33 mg Apis mellifica D6, 303,33 mg Euphrasia 3c D6, 303,33 mg Schoenocaulon officinale D6.

1 Monodosis (0,4 ml) enthält 121,33 mg Apis mellifica D6, 121,33 mg Euphrasia 3c D6, 121,33 mg Schoenocaulon officinale D6.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriummonohydrogenphosphat, Wasser für Injektionszwecke.

Hinweise

Bei Vorerkrankungen des Auges wie zum Beispiel Linsentrübungen (Grauer Star, Katarakt) oder grünem Star (Glaukom) dürfen Antiallergische Augentropfen „Similasan“ Monodosen nur nach ärztlicher Empfehlung angewendet werden.

Falls neue Beschwerden auftreten, wie etwa Nebelsehen oder andere Sehstörungen, Augenschmerzen, eitrige Entzündung, Anschwellen der Bindehaut oder an den Augenlidern, Fieber, gestörtes Allgemeinbefinden, Schwindel oder starke Kopfschmerzen, ist unverzüglich ein Arzt zu Rate zu ziehen.

Hinweis für Kontaktlinsenträger

Bei Augenentzündungen ist das Tragen von Kontaktlinsen nicht ratsam. Wenn Sie jedoch auf Kontaktlinsen angewiesen sind, entfernen Sie diese vor dem Eintropfen und setzen Sie die Linsen frühestens 15 Minuten nach der Behandlung wieder ein. Empfehlenswert ist die Anwendung auch nach dem Entfernen der Linsen, abends vor dem Schlafengehen und morgens beim Erwachen, mind. 15 Min. vor dem Einsetzen der Linsen. Beachten Sie, dass ein entzündetes Auge gegenüber Linsen empfindlicher reagiert.

Die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren wird aufgrund fehlender Daten nicht empfohlen.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Mehr Informationen
ArtikelArtKz HM
Rezeptpflicht Nein
Einheit ST
ErstattungsKodex N
Kassenzeichen-Code *
Im Produkt enthaltene Menge 10
Steuerfaktor 10
Menge Einheit 10 Stück
PDF gebrauchsinformation_20-10_similasan_au-tr_md
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite